Litera­tur

Nicht immer ist eine Weiter­bil­dung, ein Workshop oder ein Seminar das richtige Format für die Wissens­ver­mitt­lung. Oder aber du magst es sowieso lieber, dir Inhalte allein in Ruhe anzueig­nen, statt in großer Runde. Auch hierfür bieten wir dir verschie­dene Möglich­kei­ten.


Unsere Biblio­thek

Wir verfü­gen über einen stetig wachsen­den Bestand an (kommunal)politischer (Fach)Literatur. Nutze hierfür einfach diese Suchfunk­tion und arbeite mit Schlag­wor­ten.
Die Schlag­wort­su­che greift auf die Titel der Bücher zu. Als „NICHT verfüg­bar” sind Bücher gekenn­zeich­net, die aktuell verlie­hen sind. Sie können dennoch über das Ausleih­for­mu­lar angefor­dert werden. Wir eröff­nen dann eine Warte­li­ste und senden die Litera­tur zu, sobald sie wieder verfüg­bar ist.

Ausleihe und Versand sind kosten­los. Es gilt die Benut­zungs­ord­nung. Gern nehmen wir auch Hinweise zu kommu­nal­po­li­ti­scher Litera­tur entge­gen, um diese anzuschaf­fen.


Fachzeit­schrift für Alter­na­tive Kommu­nal­po­li­tik (AKP) und Fachbü­cher der AKP

Headerlogo der Alternativen Kommunal Politik AKP

Egal, ob du ein Mandat innehast, in der Verwal­tung beschäf­tigt bist oder einer Bürger­initia­tive angehörst: Bestmög­li­che Infor­ma­tion ist unabding­bar für dein Engage­ment und ein erfolg­rei­ches Arbei­ten. Als Infor­ma­ti­ons­dienst für grüne und alter­na­tive Kommu­nal­po­li­tik bietet die AKP aktuelle Infos und profun­des Wissen. In jedem Heft findest du ein Schwer­punkt­thema, aktuelle Berichte und nützli­che Tipps, häufig auch mit Beiträ­gen aus Sachsen.

Darüber hinaus bietet die AKP verschie­dene Fachbü­cher für die kommu­nal­po­li­ti­sche Praxis an, wie z.B. den Leitfa­den Kommu­nal Politik machen. Grund­la­gen, Hilfen, Tipps für die Praxis findest du hier.

Kommu­nal­Wiki

Logo der Heinrich Böll Stiftung

Mit dem Kommu­nal­Wiki, also einer Sammlung von Infor­ma­tio­nen und Beiträ­gen im Netz, hat die Heinrich-Böll-Stiftung nicht nur eine umfas­sende und kosten­freie, sondern auch stetig wachsende Platt­form geschaf­fen, die kommu­nal­po­li­tisch aktiven Menschen Wissen, Konzepte und Ideen an die Hand gibt.

Zudem erscheint regel­mä­ßig ein Kommu­nal­Wiki-Newslet­ter.