Barrie­re­frei­heit

Erklä­rung zur Barrie­re­frei­heit

Der Die Alter­na­tive Kommu­nal­po­li­tik Sachsens (DAKS) e.V. ist bemüht, seine Webseite in Überein­stim­mung mit dem Sächsi­schem Inklu­si­ons­ge­setz (SächsIn­k­lusG) und dem Barrie­re­freie-Websites-Gesetz (BfWebG) in Verbin­dung mit der Barrie­re­freie-Infor­ma­ti­ons­tech­nik-Verord­nung (BITV 2.0) barrie­re­frei zugäng­lich zu machen. Das BfWebG wird ergänzt durch die Barrie­re­freie-Websites-Verord­nung (BfWebVO). Diese Gesetze sind im Einklang mit der Richt­li­nie (EU) 2016/2102 verfasst.

Diese Erklä­rung zur Barrie­re­frei­heit gilt für https://daks-sachsen.de.

Stand der Barrie­re­frei­heit

Grund­lage der Barrie­re­frei­heit sind die inter­na­tio­nal gülti­gen Web Content Acces­si­bi­lity Guide­li­nes (WCAG 2.1) auf Konfor­mi­täts­stufe AA und die europäi­sche Norm EN 301 549, Version 3.2.1. Für PDF-Dokumente wird zusätz­lich der inter­na­tio­nale Standard PDF/UA‑1 beach­tet.

Diese Webseite ist nach den oben genann­ten Richt­li­nien vollstän­dig barrie­re­frei.

Insbe­son­dere nutzt diese Website grund­sätz­lich ein barrie­re­freies Theme. Zudem haben wir auf unserer Website auf einen hohen Kontrast zwischen den Texten und den Hinter­grund­far­ben geach­tet. Weiter­hin markie­ren wir Links deutlich farbig und kennzeich­nen sie zusätz­lich mit einer Unter­li­nie. Bilder beschrif­ten wir so, dass sie maschi­nell ausge­le­sen werden können.

Erstel­lung der Erklä­rung

Diese Erklä­rung wurde am 19.10.2022 erstellt.

Den Stand der Barrie­re­frei­heit ermit­teln wir konti­nu­ier­lich durch eigene Prüfung. Die letzte Prüfung fand am 19.10.2022 statt.

Feedback und Kontakt­an­ga­ben

Nichts­de­sto­trotz kann es, bspw. aufgrund von Anpas­sun­gen oder der Nutzung von Plugins zu Mängeln bezüg­lich der Barrie­re­frei­heit kommen.

Wenn Ihnen Mängel zur Barrie­re­frei­heit an unserer Webseite auffal­len können Sie sich an uns wenden:

Die Alter­na­tive Kommu­nal­po­li­tik Sachsens (DAKS) e.V.
Geschäfts­füh­rer Tobias Fritzsch
Heinrich­straße 9
04317 Leipzig
mail@daks-sachsen.de
0176 76 71 79 90

Wir werden versu­chen, die mitge­teil­ten Mängel zu besei­ti­gen bzw. Ihnen nicht zugäng­li­che Infor­ma­tio­nen in barrie­re­freier Form zur Verfü­gung zu stellen.

Durch­set­zungs­ver­fah­ren

Sie haben unter oben genann­tem Kontakt eine Anfrage zur Barrie­re­frei­heit. Falls dabei inner­halb einer angemes­se­nen Frist (in der Regel vier Wochen) keine zufrie­den­stel­lende Lösung gefun­den wird, können Sie sich an die für das Durch­set­zungs­ver­fah­ren zustän­dige Geschäfts­stelle des Landes­be­auf­trag­ten für Inklu­sion der Menschen mit Behin­de­run­gen (Durch­set­zungs­stelle) bei der Sächsi­schen Staats­kanz­lei wenden. Die Durch­set­zungs­stelle unter­stützt eine außer­ge­richt­li­che Streit­bei­le­gung, wenn Konflikte zwischen öffent­li­chen Stellen in Sachsen und Nutzen­den der Websei­ten bzw. mobilen Anwen­dun­gen auftre­ten. Dieses Schlich­tungs­ver­fah­ren ist kosten­los. Die Einschal­tung eines Rechts­bei­stands ist nicht erfor­der­lich.

Kontakt:

Sächsi­sche Staats­kanz­lei
Geschäfts­stelle des Landes­be­auf­trag­ten für Inklu­sion der Menschen mit Behin­de­run­gen
Durch­set­zungs­stelle
Archiv­straße 1
01097 Dresden

Telefon: 0351 564 10713
Fax: 0351 564 10999
E‑Mail: durchsetzungsstelle@sk.sachsen.de
Webseite: https://www.durchsetzungsstelle.sachsen.de