Demokra­tie und Gesell­schaft

Wir leben in einer vielfäl­ti­gen Gesell­schaft, in der Konflikte immer sicht­ba­rer werden. Kommu­nale Mandats­trä­ge­rin­nen und Mandats­trä­ger, aber auch engagierte Bürge­rin­nen und Bürger in Sachsen bekom­men dies zu spüren. Mit unserem Bildungs­an­ge­bot rund um die Themen Demokra­tie und Gesell­schaft unter­stüt­zen wir das Eintre­ten für eine fried­li­che und vielfäl­tige Gesell­schaft. Dazu bieten wir z. B. Deeska­la­ti­ons­trai­nings oder Seminare zum Umgang mit rechts­ex­tre­mi­sti­schen oder antife­mi­ni­sti­schen Aussa­gen an. Ebenfalls greifen wir Themen rund um die Schlag­worte Infor­ma­ti­ons­frei­heit und Trans­pa­renz auf oder aber widmen uns Instru­men­ten, die Gemein­de­ord­nung den Einwoh­ne­rin­nen und Einwoh­nern bietet (u.a. Einwoh­ner­ver­samm­lung, Einwoh­ner­an­trag, Bürger­ent­scheid und Bürger­be­geh­ren).

Aktuell sind zum Thema die folgen­den Veran­stal­tun­gen geplant: zum Veran­stal­tungs­ka­len­der

Bei Bedarf organi­sie­ren wir gerne auch indivi­du­elle Veran­stal­tun­gen nach euren spezi­fi­schen Bedürf­nis­sen. Nehmt dazu bitte Kontakt mit uns auf.