Im Blick­punkt: Kommu­na­les aus Bund und Land – Ausbau Erneu­er­ba­rer Energien: Regelun­gen und Handlungs­op­tio­nen für die kommu­nale Ebene

Der Ausbau Erneu­er­ba­rer Energien ist zentral für das Gelin­gen der Energie­wende. Bund und Freistaat haben zuletzt die Rahmen­be­din­gun­gen für den Ausbau von Windener­gie und Photo­vol­taik deutlich verbes­sert. Kommu­nen haben nun deutlich größere Spiel­räume, den Ausbau Erneu­er­ba­rer Energien voran­zu­trei­ben und davon zu profi­tie­ren.


Im Rahmen der Veran­stal­tung stellt Jan Stoye (Staats­mi­ni­ste­rium für Energie, Klima­schutz, Umwelt und Landwirt­schaft, Persön­li­cher Referent von Staats­se­kre­tär Gerd Lippold) die vor gelten­den Regelun­gen und Handlungs­op­tio­nen für die kommu­nale Ebene vor.


Die Veran­stal­tung bietet für kommu­nale Mandats­trä­ge­rin­nen und Mandats­trä­ger sowie kommu­nal­po­li­tisch Inter­es­sier­ten Raum, die Chancen, Möglich­kei­ten, aber auch die Probleme, die sich aus ihrer Sicht für Kommu­nen beim Ausbau Erneu­er­ba­rer Energien ergeben, mit Jan Stoye zu disku­tie­ren.

Veranstaltung buchen

Anmeldung
Verfügbar Plätze: Unlimitiert
Der Anmeldung ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

04. April 2023

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Ort

online
ANMELDEN

Referent*in

  • Jan Stoye

    Referent im Sächsi­schen Ministe­rium für Energie, Klima­schutz, Umwelt und Landwirt­schaft (SMEKUL)

QR Code