Kommu­nal­po­li­tik für Einsteiger*innen: Meine Ziele errei­chen

Die ersten Wochen und Monate sind für neuge­wählte Kommu­nal­po­li­ti­ke­rin­nen und Kommu­nal­po­li­ti­ker häufig eine Heraus­for­de­rung. Unbekannte Abläufe und Gepflo­gen­hei­ten, bewuss­tes oder unbewuss­tes Ausbrem­sen durch etablierte Mandats­trä­ge­rin­nen und Mandats­trä­ger sowie Zeitknapp­heit an allen Ecken und Enden können schnell dazu führen, dass man die eigenen Ziele, für die man angetre­ten ist, aus den Augen und sich im Klein-Klein diver­ser Vorgänge verliert.

Das Seminar möchte Mandats­trä­ge­rin­nen und Mandats­trä­ger unter­stüt­zen, die eigenen Ziele und auch mögli­che Wege zu diesen Zielen bereits am Beginn klar heraus­zu­ar­bei­ten, schrift­lich zu fixie­ren und auf Reali­sier­bar­keit zu überprü­fen. Gemein­sam werden in der Klein­gruppe Ideen sortiert und Umset­zungs­mög­lich­kei­ten, aber auch mögli­che Wider­stände und Grenzen ausge­lo­tet. So entsteht ein Fahrplan für die ersten zwei bis drei Jahre, der zur Halbzeit der Wahlpe­ri­ode noch einmal überprüft und neu justiert werden sollte.

Veranstaltung buchen

Verfügbar Plätze: 25
Der ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

08. November 2024

Uhrzeit

18:00 - 21:00

Labels

Kostenlose Veranstaltung

Ort

Leipzig
ANMELDEN

Referent*in

  • Stefanie Gruner

    Vollju­ri­stin, ehema­li­ges Mitglied im Stadt­be­zirks­bei­rat Leipzig Südost, ehema­lige Stadt­rä­tin der Stadt Leipzig

QR Code